Wir suchen Sie (m/w/div) intern und extern zur Verstärkung unseres Teams als
 

Sozialarbeiter*in für die Fachberatung Kindertagespflege

Kennziffer 20.51.04

Tätigkeiten:

  • Beratung von Eltern bei der Vermittlung und Inanspruchnahme von Kindertagesbetreuung in Kindertagespflege gemäß § 24 SGB VIII sowie Bewilligung dieser Kindertagesbetreuung
  • Prüfung der fachlichen Eignung von Tagespflegepersonen im Sinne des § 43 SGB VIII
  • Sozialräumliche Vernetzung von Tagespflegepersonen
  • Teilnahme an Netzwerken innerhalb der Neusser Jugendhilfelandschaft

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter*in (Dipl., B.A.) mit staatlicher Anerkennung
    oder Sozialpädagogin/Sozialpädagoge (Dipl., B.A.) mit staatlicher Anerkennung
  • Kenntnisse der gesetzlichen Grundlagen der Jugendhilfe und insbesondere der Kindertagesbetreuung
  • Erfahrung in der konzeptionellen Arbeit und Fähigkeit zum konzeptionellem Denken und Handeln
  • Erfahrung und Bereitschaft zur Arbeit in der Netzwerk- und Gremienarbeit (z. B. Gremien der Jugendhilfeplanung und Politik)
  • Fachwissen im pädagogisch-methodischen Bereich insbesondere im Bereich Beratung und Konfliktberatung sowie Arbeit mit Gruppen
  • Teamfähigkeit sowie Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Hohe Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Bereitschaft zur Arbeit in den Abendstunden, sowie bei Bedarf an einzelnen Wochenenden

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Hr. Hofmann, Tel.: 02131 90 5109, gerne zur Verfügung.

Wir stehen für Diversität und Chancengleichheit. Unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht, Weltanschauung oder Behinderung sind Bewerbungen daher ausdrücklich erwünscht.

Es bestehen Möglichkeiten zur Heimarbeit und zur alternierenden Telearbeit.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung und wünschen Ihnen viel Erfolg!

Unter www.neuss.de bzw. www.karriere-neuss.de stehen für Sie weitere Informationen zur „Modernen Arbeitgeberin Stadt Neuss“ bereit.
  

 
 
Dienststelle
Stadt Neuss - Jugendamt

Bewerbungsfrist
15.08.2020

Arbeitszeit
Teilzeit - 25 Wochenstunden

Bezahlung (mtl. Bruttobetrag -
erfahrungs-
abhängig)

S 11b: 
2049 € - 2900 €

Befristung
unbefristet

Besetzung
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsweg
vorzugsweise elektronisches Ausschreibungsverfahren
www.karriere-neuss.de

Fragen zum Verfahren
02131 90-
Hr. König (2603)
Fr. Brüggen (2610)
Fr. Appenroth (2639)

STADT NEUSS
Der Bürgermeister
Personalamt
Markt 2, 41460 Neuss