Wir suchen Sie (m/w/div) intern und extern zur Verstärkung unseres Teams als
 

Sachbearbeiter*in Verwaltung/Assistenz der Amtsleitung

Kennziffer 20.415.01

Tätigkeiten:

  • Zentrale Haushaltsführung (Verwaltungs- und Vermögenshaushalt) Anordnungen, Buchungen in KIRP und Kontrolle
  • Zentrale Beschaffung/Auftragsvergabe für alle Bereiche
    • Angebotseinholung, öffentliche Ausschreibung und Abrechnung
  • Zentrale Verwaltung und Organisation
    • Pflege der/des Registratur/Aktenplans, Postbearbeitung, Zentrale Inventarisierung, Postversand/Pflege der Adressdatenbank, Pflege der Zeiterfassung für die Dienststelle, Terminkoordination (Amtsleitung, Mitarbeiter*innen und Veranstaltungsprogramm) sowie Protokollführung
  • Archivische Dienstleistungen
    • Telefonische Auskunftstätigkeit für Benutzer*innen des Stadtarchivs, Schriftverkehr mit Benutzerinnen und Benutzern und Rechnungsstellung für Dienstleistungen des Stadtarchivs sowie Ausleihen an Ämter
  • Veranstaltungsorganisation (Vorbereitung und Durchführung)
  • Ergänzung und Erschließung von Sammlungsbeständen (z. B. Zugangserfassung von Bibliotheksbeständen, Ordnung und Verzeichnung von Teilen der Zeitgeschichtlichen Sammlung)

Anforderungsprofil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Laufbahnprüfung für die Laufbahngruppe 2, Einstiegsamt 1 (ehemals gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst)
    oder abgeschlossene Prüfung des Angestelltenlehrgangs II 
  • Sicheres und kundenorientiertes Auftreten sowie hohe Kommunikationsfähigkeit mit unterschiedlichen Besucher- und Kundengruppen
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Sichere Anwendung der MS-Office-Programme
  • Selbstständiges Arbeiten und Eigeninitiative
  • Verantwortungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Flexibilität, Engagement und ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis
  • Fortbildungsbereitschaft

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Hr. Dr. Metzdorf, Tel.: 02131 90 4250, gerne zur Verfügung.

Wir stehen für Diversität und Chancengleichheit. Unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht, Weltanschauung oder Behinderung sind Bewerbungen daher ausdrücklich erwünscht.

Es bestehen Möglichkeiten zur Heimarbeit und zur alternierenden Telearbeit.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung und wünschen Ihnen viel Erfolg!

Unter www.neuss.de bzw. www.karriere-neuss.de stehen für Sie weitere Informationen zur „Modernen Arbeitgeberin Stadt Neuss“ bereit.
  

 
 
Dienststelle
Stadt Neuss -
Stadtarchiv

Bewerbungsfrist
08.08.2020

Arbeitszeit
Vollzeit 39/41 Wochenstunden (flexible Arbeitszeitmodelle sind grundsätzlich möglich)

Bezahlung (mtl. Bruttobetrag -
erfahrungs-
abhängig)

Entgeltgruppe 9b:
3074 € - 4414 €

Besoldung A9:
Laufbahngruppe 2,
Einstiegsamt 1
2764 € - 3587 €

Befristung
unbefristet

Besetzung
zum 01.12.2020

Bewerbungsweg
vorzugsweise elektronisches Ausschreibungsverfahren
www.karriere-neuss.de

Fragen zum Verfahren
02131 90-
Hr. König (2603)
Fr. Brüggen (2610)
Fr. Appenroth (2639)

STADT NEUSS
Der Bürgermeister
Personalamt
Markt 2, 41460 Neuss