Wir suchen Sie (m/w/div) intern und extern zur Verstärkung unseres Teams als
 

Fachberater*in Jugendförderung
mit dem Schwerpunkt Jugendverbandsarbeit,
Ferienangebote und Projekte

Kennziffer 20.51.05

Der Einsatz erfolgt im Sachgebiet Fachberatung Kinder- und Jugendarbeit sowie Förderung Jugendverbandsarbeit in der Abteilung Kinder- und Jugendarbeit, Kindertagesbetreuung im Fachdienst Jugendförderung.

Die Jugendförderung umfasst insbesondere die Tätigkeiten Fachberatung der offenen Jugendeinrichtungen in Trägerschaft der Stadt Neuss, Fachberatung der offenen Jugendeinrichtungen der freien Träger*innen sowie der Angebote der mobilen und verbandlichen Jugendarbeit, Fachplanung, Spielraumplanung, Partizipationsmaßnahmen, Qualitätsentwicklung Kinder- und Jugendarbeit, Entwicklung von Projekten für Kinder und Jugendlichen sowie Jugendarbeitsschutz.

Tätigkeiten:

  • Organisation und Koordinierung des Neusser Ferienprogramms „Ferienspaß“
  • Organisation und Koordinierung der Ferienangebote des Jugendamtes, z. B. „Spaß im Gras“ sowie „Samstags im Park“
  • Fachberatung der Neusser Jugendverbände sowie der Dachverbände
  • Bearbeitung von Ausnahmegenehmigungen nach § 6 Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG)
  • Team- und Netzwerkarbeit sowie Gremienarbeit
  • Projektarbeit zu Querschnittsthemen wie z. B. Inklusion in der Jugendarbeit und Partizipation
  • Anleitung von Praktikantinnen und Praktikanten
     

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter*in (Dipl.,B.A.) mit staatlicher Anerkennung
    oder Sozialpädagogin/Sozialpädagoge (Dipl., B.A.) mit staatlicher Anerkennung
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Durchsetzungsstärke, sicheres Auftreten und Belastbarkeit
  • Aufgeschlossenheit und Vertrauenswürdigkeit
  • Strukturierte Vorgehensweise sowie selbstständiges Arbeiten
  • Bereitschaft in einem engagierten Team mitzuarbeiten
  • Interesse an der konzeptionellen Arbeit sowie der Projektarbeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung und Teilnahme an Supervision/Coachings
  • Bereitschaft und Flexibilität in der Wahrnehmung von Terminen und Veranstaltungen außerhalb der Regelarbeitszeit 


Für weitere Auskünfte steht Ihnen Hr. Grotmann, Tel.: 02131 90 5133, gerne zur Verfügung.

Wir stehen für Diversität und Chancengleichheit. Unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht, Weltanschauung oder Behinderung sind Bewerbungen daher ausdrücklich erwünscht.

Es bestehen Möglichkeiten zur Heimarbeit und zur alternierenden Telearbeit.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung und wünschen Ihnen viel Erfolg!

Unter www.neuss.de bzw. www.karriere-neuss.de stehen für Sie weitere Informationen zur „Modernen Arbeitgeberin Stadt Neuss“ bereit.
  

 
 
Dienststelle
Stadt Neuss -
Jugendamt

Bewerbungsfrist
22.08.2020

Arbeitszeit
Teilzeit - 22 Wochenstunden

Bezahlung (mtl. Bruttobetrag -
erfahrungs-
abhängig)

S 11b:
1803 € - 2552 €

Befristung
unbefristet

Besetzung
zum 01.10.2020

Bewerbungsweg
vorzugsweise elektronisches Ausschreibungsverfahren
www.karriere-neuss.de

Fragen zum Verfahren
02131 90-
Hr. König (2603)
Fr. Brüggen (2610)
Fr. Appenroth (2639)

STADT NEUSS
Der Bürgermeister
Personalamt
Markt 2, 41460 Neuss