Für die Musikschule der Stadt Neuss suchen wir Sie (m/w/div) intern und extern zur Verstärkung unseres Teams als
 

Lehrkraft für Klavier,
Musiktheorie und Korrepetition
mit Schwerpunkt Jazz/Pop

Kennziffer 21.404.07

Die Musikschule der Stadt Neuss ist mit über 8.400 Schülerinnen/Schülern aus allen Neusser Stadtteilen, Gesellschaftsschichten und Altersklassen ein wichtiger Faktor in der Neusser Bildungslandschaft. Dazu tragen auch die zahlreichen allgemeinbildenden Schulen und die vielen Kooperationen mit anderen Institutionen aus den Bereichen Kultur und Bildung sowie die über 60 Ensembles bei.
Der Fachbereich Klavier und die studienvorbereitende Ausbildung (SVA) ist mit über 300 Schüler*innen und 11 Kolleg*innen ein wichtiger Eckpfeiler dieser Arbeit.

Ihr Arbeitsplatz befindet sich entweder im Romaneum, Brückstraße 1 in Neuss oder in der Außenstelle Süd im Gymnasium Norf in Neuss.

Das bietet Ihnen die Stadt Neuss:

Unsere verschiedenen Fortbildungsangebote und Aufstiegslehrgänge ermöglichen Ihnen, Ihre persönliche und fachliche Weiterbildung in die eigene Hand zu nehmen.
Wir fördern Ihre Work-Life-Balance durch diverse Betreuungsangebote und -soweit möglich- flexible Arbeitszeiten.

Eine betriebliche Altersvorsorge, ein bezuschusstes Monatsticket für den öffentlichen Nahverkehr sowie ein vielfältiges Gesundheitsprogramm sind einige der Benefits, die Sie bei der Stadt Neuss erwarten. Dazu gehört auch unser Betriebsrestaurant, das Ihnen abwechslungsreiche Verpflegungsmöglichkeiten bietet.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Sie erteilen Unterricht für folgende Fachrichtungen:
    • Klavier mit Schwerpunkt Jazz/Pop Klavier in allen Alters- und Leistungsstufen
    • Musiktheorie (Schwerpunkt Jazz/Pop im Bereich SVA) als Vorbereitung zu Aufnahmeprüfungen für Musikhochschulen
    • Keyboardunterricht in Schulprojekten (JEKI)
  • Sie übernehmen die Korrepetition in allen Stilistiken mit Schwerpunkt Jazz/Pop
  • Sie sind zuständig für Bandcoaching
  • Sie wirken mit bei Schüler*innenvorspielen, Konzerten und anderen Veranstaltungen der Musikschule
  • Sie nehmen Teil an Fachkonferenzen sowie an den Gremien der Musikschule
  • Sie pflegen aktive Kommunikation mit den Eltern und den kooperierenden Schulen sowie Institutionen

Das bringen Sie mit:

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium (Diplom/Bachelor) im Studiengang Instrumentalpädagogik mit dem Schwerpunkt Klavier (Jazz/Pop)
    oder im Studiengang Musik und Medien mit dem Hauptfach Klavier (Jazz/Pop) und verfügen über mehrjährige Unterrichtserfahrung
  • Sie bringen mehrjährige Unterrichtserfahrung mit sowie ein breites methodisches Spektrum für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in allen Leistungsstufen inklusive Erfahrung in Korrepetition
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse im Bereich Musiktheorie und deren Vermittlung
  • Sie weisen bestenfalls eine Zweitqualifikation (z. B. EMP, Zweitinstrument) vor
  • Sie besitzen profunde Kenntnisse im Bereich der Musikverarbeitungsprogramme (Logic, Sibellius, etc.)
  • Sie sind bereit in Projekten an allgemeinbildenden Schulen (JEKI, Bandprojekte) mitzuarbeiten
  • Sie sind gegen Masern immunisiert und können einen entsprechenden Nachweis beibringen*

Für diese Stelle kommt es besonders auf die folgenden Kompetenzen an:

  • Sie pflegen eine konstruktive Zusammenarbeit mit dem Kollegium und der Schulleitung
 
Merkmale wie ein gutes Ausdrucksvermögen, Servicebewusstsein, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit stellen für unsere Arbeit eine Selbstverständlichkeit dar.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Hr. Braun, Tel.: 02131 90 4041, gerne zur Verfügung.

Hinweis für interne Bewerber*innen: Bitte senden Sie uns ein Anschreiben, einen Lebenslauf und Ihr*e Prüfungszeugnis/-urkunde sowie - bei Beamtinnen und Beamten – Ihre letzte Ernennungsurkunde zu.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung und wünschen Ihnen viel Erfolg!

Unter www.neuss.de bzw. www.karriere-neuss.de stehen für Sie weitere Informationen zur „Modernen Arbeitgeberin Stadt Neuss“ bereit.

*Bitte unbedingt beachten: Alle nach dem 31.12.1970 geborenen Bewerber*innen müssen ihren Bewerbungsunterlagen den Nachweis über eine Masernschutzimpfung beifügen. Z. B. ein Impfausweis oder ein ärztliches Zeugnis, dass bei ihnen eine Immunität gegen Masern vorliegt oder sie aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht geimpft werden können. Möglich ist auch eine Bestätigung einer staatlichen Stelle oder der Leitung einer anderen vom Gesetz betroffenen Einrichtung darüber, dass ein entsprechender Nachweis bereits vorgelegen hat. Der Nachweis gilt als formale Voraussetzung, um am Bewerber*innenverfahren teilnehmen zu können.
  

 
 
Dienststelle
Stadt Neuss -
Musikschule der Stadt Neuss

Bewerbungsfrist
05.02.2022

Arbeitszeit
Teilzeit = 19 U.Stunden à 45 Minuten + zusätzlich Ferienüberhang (Unterrichtsstunden + 6,5 %)

Bezahlung (mtl.
Bruttobetrag -
erfahrungsabhängig)

Entgeltgruppe 9b:
1978 € - 2834 €

Befristung
unbefristet

Besetzung
zum 01.04.2022

Bewerbungsweg
vorzugsweise elektronisches Ausschreibungsverfahren
www.karriere-neuss.de

Fragen zum Verfahren
02131 90-
Hr. König (2603)
Fr. Brüggen (2610)
Fr. Appenroth (2639)

STADT NEUSS
Der Bürgermeister
Personalamt
Markt 2, 41460 Neuss