Für das Tiefbaumanagement (TMN) suchen wir Sie (m/w/div) intern und extern zur Verstärkung unseres Teams als
 

Straßenwärter*in
für den Bauhof / Straßenbetrieb

Kennziffer 22.66.04


Das Sachgebiet "Straßenbetrieb, Gewässerunterhaltung und Aufbruchwesen" ist Teil der Abteilung "Straßen- und Gewässerunterhaltung" des Tiefbaumanagements der Stadt Neuss.

Das TMN beschäftigt ca. 82 Mitarbeiter*innen in 4 Abteilungen. Sie werden Teil eines Teams von circa 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, das für die Unterhaltung und Instandhaltung von Straßen, Wegen und Plätzen zuständig ist.

Ihr Arbeitsplatz befindet sich auf der Moselstraße 25 c, 41464 Neuss

Das bietet Ihnen die Stadt Neuss:

Unsere verschiedenen Fortbildungsangebote und Aufstiegslehrgänge ermöglichen Ihnen, Ihre persönliche und fachliche Weiterbildung in die eigene Hand zu nehmen.
Wir fördern Ihre Work-Life-Balance durch diverse Betreuungsangebote und -soweit möglich- flexible Arbeitszeiten.

Eine betriebliche Altersvorsorge, ein bezuschusstes Monatsticket für den öffentlichen Nahverkehr sowie ein vielfältiges Gesundheitsprogramm sind einige der Benefits, die Sie bei der Stadt Neuss erwarten.
Dazu gehört auch unser Betriebsrestaurant, das Ihnen abwechslungsreiche Verpflegungsmöglichkeiten bietet.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Sie beseitigen Schadenstellen im Geh-, Fahrbahn- und Radwegbereich (Pflaster- und Plattenregulierungsarbeiten, Rinnenregulierungsarbeiten sowie Setzen von Randeinfassungen und Bordsteinen)
  • Sie sichern Unfall- sowie Gefahrenstellen ab und beseitigen Unfallschäden
  • Sie führen Absicherungsmaßnahmen bei Veranstaltungen durch
  • Ihr Einsatz erfolgt insbesondere innerhalb des Winter-, Hochwasser- sowie des Straßennotdienstes

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben eine abgeschlossene dreijährige Ausbildung zum/zur Straßenwärter*in, Straßenbauer*in, Asphaltbauer*in
    oder eine abgeschlossene dreijährige Ausbildung zum/zur Garten- und Landschaftsbauer*in, Betonbauer*in, Maurer*in
  • Sie sind bereit Rufbereitschaftsdienste und Wochenendarbeit sowie planmäßige und außerplanmäßige Überstunden zu leisten
  • Sie besitzen den Führerschein der Klasse C1/C1 E oder BE oder die Bereitschaft diese(n) zu erwerben

Für diese Stelle kommt es besonders auf die folgenden Kompetenzen an:

  • Sie verfügen über körperliche Ausdauer und Belastbarkeit, auch bei ungünstigen klimatischen Verhältnissen
  • Sie haben ein gutes Orientierungsvermögen
  • Sie besitzen ein ausgeprägtes Verständnis zur Dokumentation der ausgeführten Arbeiten
 
Merkmale wie ein gutes Ausdrucksvermögen, Servicebewusstsein, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit stellen für unsere Arbeit eine Selbstverständlichkeit dar.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Hr. van Boven, Tel.: 02131 90 8921 oder Hr. Müller, Tel.: 02131 90 8913, gerne zur Verfügung.

Hinweis für interne Bewerber*innen: Bitte senden Sie uns ein Anschreiben, einen Lebenslauf und Ihr*e Prüfungszeugnis/-Urkunde zu.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung und wünschen Ihnen viel Erfolg!

Unter www.neuss.de bzw. www.karriere-neuss.de stehen für Sie weitere Informationen zur „Modernen Arbeitgeberin Stadt Neuss“ bereit.
 
  

 
 
Dienststelle
Stadt Neuss -
Tiefbaumanagement

Bewerbungsfrist
04.06.2022

Arbeitszeit
Vollzeit 39 Wochenstunden (flexible Arbeitszeitmodelle sind grundsätzlich möglich)

Bezahlung (mtl. Bruttobetrag -
erfahrungs-
abhängig)

Entgeltgruppe 6:
2683 € - 3314 €

Befristung
unbefristet

Besetzung
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsweg
vorzugsweise elektronisches Ausschreibungsverfahren
www.karriere-neuss.de

Fragen zum Verfahren
02131 90-
Hr. König (2603)
Fr. Brüggen (2610)
Fr. Appenroth (2639)

STADT NEUSS
Der Bürgermeister
Personalamt
Markt 2, 41460 Neuss